• Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol - mit über 200 Mitgliedern!

Aktuelle Infos - Radteam Tirol

Jahresabschlussfeier im GH Goldenen Löwen!

02.12.2016 Bei der Jahresabschlussfeier im Schwazer Gasthof "Goldener Löwe" wurden am Donnerstag, den 1. Dezember bei vollem Haus die Mitglieder mit zehnjähriger Vereinszugehörigkeit geehrt.
Abschlussfeier_Ehrung1_2016

Im stimmungsvollen Rahmen und bei gutem Essen wurde auch noch einmal auf die erfolgreiche Saison 2016 des UNION - Raiffeisen-Radteams Tirol zurückgeblickt. Herausragend waren wieder einmal die Leistung der Gebrüder Mario und Florian Gamper, Lucas Zauchner und Dominic Amann zusammen holten sie zahlreiche Tiroler und Ö-Medaillen.

Vom Pech verfolgt war Mario Gamper, der sich bei einem Horrorsturz in der Tschechei schwere Verletzungen zuzog. Mittlerweile sitzt Mario wieder auf dem Rad und will 2017 wieder voll durchstarten.

Für diese Leistungen verantwortlich waren vor allem die Sportlichen Leiter Walter Egger, Manfred Gamper und Roland Baumann mit ihrem Betreuerstab.

Abschluss_w_egger2016Walter Egger wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und geehrt. Walter hat das Elite/U23-Team in den vergangen zehn Jahren geprägt. Sieben Monate im Jahr war er jedes Wochenende auf Tour und konnte mit unserem Team viele große Erfolge feiern. Die mit Abstand erfolgreichste Saison war das Jahr 2010: Gold bei den Staatsmeisterschaften durch Harald Starzengruber auf der Straße, Dreifachsieg bei den österreichischen Kriteriumsmeisterschaften durch Martin Comploi, sowie der Heimsieg bei den Schwazer Radsporttagen durch Peter Pichler und Harald Starzengruber (Straßenpreis) waren der Höhepunkt von Walters Arbeit. Als tragende Säule unseres Vereins bleibt er uns weiterhin in beratender Funktion erhalten.

Hervorgehoben wurde auch die großartige Arbeit der Funktionäre, welche die Ausrichtung von zwei Großveranstaltungen (20. int. Schwazer Radsporttage und 5. Achensee-Radmarathon) wieder perfekt organisiert und durchgeführt haben. Abschlussfeier_Ehrung2_2016

Einen großen Dank richtet Obmann Thomas Kreidl aber vor allem an die langjährigen treuen Sponsoren, ohne deren Unterstützung es unmöglich wäre, Radsport in dieser Größenordnung zu betreiben.

Es geht ein ganz großer Dank an Ing. Georg Malojer, Ossi Gundolf – BP-Tankstelle, Markus Klingler – Autohaus Picker, Prof. Dr. Günther Mitterbauer – Sportunion, LHStv. Josef Geisler – Land Tirol, Bürgermeister Dr. Hans Lintner und STR Matthias Zitterbart-Reiter – Stadt Schwaz, Otto Prantl – Raiffeisen-Regionalbank Schwaz, Peter Unterlechner – TVB Silberregion Karwendel, Christian Schöser – GH Goldener Löwe, Otto Bernard und Gisbert Wieser– Ingenieure Bernhard, Dr. Philipp Hiltpolt - TIGAS, Martin Tschoner - Chrstian Kapferer und Heinz Ransburg – Brauunion Edelweiss, Andreas Knaus – Raiffeisenbank Achenkirch, Bernd Markt – TECHEM, Bruno Tauber – Tauber-Optik Jenbach und an die Firma Chabeso – Iris und Bernhard Musack, Wattens.

Der Dank ging auch an alle Freunde, Gönner, Förderer und Kleinsponsoren, die dem UNION – Raiffeisen-Radteam Tirol Jahr für  Jahr zur Seite stehen, sowie den vielen, vielen freiwilligen Mitarbeitern bei den Veranstaltungen.

Der Vorstand rund um Obmann Thomas Kreidl konnte diesen Abend, abgerundet durch mehrere beklatschte Filmvorführungen zu den Schwazer Radsporttagen und zum Hecher-Grand-Prix, sichtlich genießen und mit Stolz auf die erfolgreiche und gute Arbeit aller Funktionäre und Sportler zurückblicken.

20. Schwazer Radspottage / Altstadtkriterium
https://www.youtube.com/watch?v=8iFayDe2Iww


20. Schwazer Radsporttage / Straßenpreis
https://www.youtube.com/watch?v=msM7vjRE6mE


Hecher-Grand-Prix
https://www.youtube.com/watch?v=x5C9__NDznc

 

Powered by Web Agency
 

Große Winter-Service Aktion ab Di. 8. November!

Robert_TschonLiebe Radsportfreunde!

Unsere Inventur und die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, die Werkstatt und das Geschäft funkelt und blitzt wieder wie NEU, ab Dienstag den 8. November haben wir wieder geöffnet!

Speziell für unsere Stammkunden starten wir wieder mit einer tollen Service  AKTION in den Winter und in das Bike-Jahr 2017!

Jetzt ist genaue die richtige Zeit um dein Bike zum Service zu bringen. Im Geschäft und in der Werkstatt ist es ruhiger geworden und so können wir jetzt noch genauer auf deine persönlichen Wünsche eingehen.

Beste Qualität seit 16 Jahren!
Unsere Profimechaniker bürgen für beste Qualität. Werkstattleiter Robert Tschon ist Zweirad Mechanikermeister und kann 27 Jahre Berufserfahrung vorweisen. In unserer professionellen Werkstätte mit hochwertigem Werkzeug bürgen wir für beste Qualität. Probike Schwaz ist dein verlässlicher Servicepartner für alle Servicearbeiten, für alle Fahrradmarken. Perfekte Funktion und  Termintreue ist unser oberstes Gebot!

TOP ANGEBOT beim großen Service!
Folgende Arbeiten werden durchgeführt:
- Austausch von Seile und Bowdenzüge
- Topreinigung komplettes Rad
- Lackkonservierung
- Sämtliche Lager öffnen, reinigen und neu fetten
- Sämtliche Verbindungen wie Vorbau, Lenker, Sattel, Sattelstütze
  Pedale, Werfer, Schaltwerk, abbauen und mit Montagepaste neu montieren
- Rahmen wenn notwendig nachfräsen, Innenlager, Steuersatz, Bremsaufnahme
- Laufräder zentrieren
- Reifen, Schläuche und Felgenbänder prüfen
- Lack kontrollieren und ausbessern
- Rahmen auf Risse kontrollieren
- Schaltung und Bremsen einstellen
- Bremsen vorne und hinten entlüften inkl. Bremsflüssigkeit

 

Großer MTB Service mit DISC Bremsen         statt   € 225,--   nur € 169,--

Großer MTB Service                                             statt   € 199,--   nur  € 149,--

Großer Rennrad Service                                      statt   € 199,--   nur  € 149,--


Und so wirds gemacht!

Link zum Arbeitsablauf: http://www.radpuls.at/service.html

Bitte beachte unsere Winteröffnungszeiten!

Winteröffnungszeiten ab 8. November:
Dienstag - Donnerstag               von 14.00 – 18.30 Uhr
Freitag                                            von 09.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr
Samstag durchgehend               von 09.00 - 14.00 Uhr

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mit freundlichen Grüßen,
dein probike Team!

www.probike.at
www.facebook.com/probike

Powered by Web Agency
 

Mit dem GIANT ADVANCED TCR SL in die neue Saison!

Florian und Mario starten mit dem GIANT ADVANCED TCR SL mit SRAM RED etAP in die Saison 2017. probike wünscht viel Erfolg!

Mario_und_Florian

Powered by Web Agency
 

Abschiedsworte unseres langjährigen sportlichen Leiters Walter Egger

IMG_4655_1024x1024

Liebe Radsportfreunde! 

Nach elf Jahren im Radsport habe ich mich dazu entschlossen, die Aufgabe des sportlichen Leiters des Union Raiffeisen Radteams Tirol niederzulegen.

Die Zeit mit dem Team habe ich stets sehr genossen.Wir hatten wirklich sehr schöne Erlebnisse und Erfolge und wie jeder weiß, bin ich immer mit 100% bei der Sache gewesen.

Jetzt ist aber der Zeitpunkt gekommen, an dem ich merke, dass ich es nicht mehr schaffe, meine volle Aufmerksamkeit dem Team zu widmen. Deshalb ist es für mich die logische Entscheidung für einen Nachfolger Platz zu machen, der sich wieder mit aller Energie um das Team kümmern kann. 

Viele Fahrer sind gekommen und gegangen, einige werden in besonderer Erinnerung bleiben. Die Fahrer waren es auch, die mich dazu inspiriert und motiviert haben, immer das Bestmögliche aus dem Team herausholen zu wollen.

 Auf unserer gemeinsamen Reise hatte ich viele Begleiter und Unterstützer!

Die Sponsoren hielten uns für viele Jahre die Treue, wofür ich mich herzlich bedanken möchte.

Besonderer Dank gilt folgenden zwei Mitstreitern: Meinem Bruder Egger Pepi und meinem langjährigen Freund Draxl Klaus - ihr wart zu allen Zeiten eine verlässliche Stütze, danke!

 Mit einem lachenden und einem weinenden Auge werde ich das Geschehen im Radsport und rund um das Team weiterhin verfolgen und möchte mich hiermit herzlichst verabschieden.

 Ich freue mich auf einen neuen Abschnitt in meinem Leben und für mehr Zeit mit der Familie!

 Es war mir eine Ehre,                 IMG_4647_1024x872

Euer Walter

 

Powered by Web Agency
 


Seite 1 von 174